THOUGHTS

  • WOLFSGEHEUL TEIL 3

    22. Juni 2020 von

    Ein Tag im September Sie wusste nicht, was sie ihm sagen sollte. Wenn sie ehrlich mit sich selbst war, dann wusste sie, dass sie genau wusste, was sie ihm sagen wollte. Was sie ihm sagen musste.  Obwohl unausgesprochen, so wussten beide, dass genau das passierte, wovor sie sich gefürchtet hatten. Wie sollte es weitergehen? Konnte… Weiterlesen

  • Pappmaschee

    22. Juni 2020 von

    An manchen Tagen fühle ich mich auf irgendeine Art und Weise seltsam. Ich kann dieses Gefühl, das mich überkommt nicht wirklich beschreiben. An diesen Tagen fühle ich mich, so wie Pappmaschee aussieht. Klumpig, matschig, grau-braun, undefinierbar. Ich fühle mich wie undefinierbare, klebrig-klumpige und hässliche Matschepampe, mit der ich nicht weiß, was ich anfangen soll. Der… Weiterlesen

  • Forever awake, forever asleep

    23. Dezember 2019 von

    Living as a ghost,What is it you’re missing the most?Can you feel it, can you see?I wonder how it must be? I guess you must be unspeakably tired,The soothing comfort of sleep is all you truly desire,So just relax and let go,„It’s not that simple“, you say and i tell you, I know. You’re no… Weiterlesen

  • What do you wish for?

    23. Dezember 2019 von

    Somewhere I’ve read that the most precious gift you can get someone, is to give them your time and respect. And that changed how I regard my time and the energy and emotions I put into things and people. Now that everybody is so busy getting last minute presents for their loved ones I just… Weiterlesen

Alle Beiträge ansehen